Im Frühjahr 2017 haben Ina und Manfred mit ihren beiden Kindern Paul und Hanna die Initiative Blühendes Bad Camberg ins Leben gerufen. Von Anfang an wurden wir vom Imkerverein Emstal und unserer Jugendnaturschutzgruppe Rotmilane Würges unterstützt.

Rotmilane Würges, Kinderkurparkfest 2016

Wir wollten auf das unfassbare Insektensterben in Deutschland aufmerksam machen und in Bad Camberg gegensteuern.


Im Laufe der nächsten Monate, 6.000 Flyer waren verteilt, eine Homepage erstellt, Manfred hielt bereits erste Vorträge zum Thema „Wildbienen“ und „Insektensterben“ und wir hatten unsere ersten Infostände, wuchs die Zahl der aktiven Mitstreiter der Initiative langsam an. Gegen Ende 2018 waren wir bereits über 15 Aktive und wir sind bei allen Festen der Stadt mit Infoständen vertreten.

Unser erster Stand Bungert Gartenfest 2017
Kneiperlebnistag 2018
Hagebau 2019
Weihnachtsmarkt Bad Camberg 2019

Manfred übernahm den Beisitz für Umweltfragen im Vorstand des Vereins „Wir für Bad Camberg“ und gemeinsam mit der Stadt Bad Camberg konnten wir unsere eigenen Saatguttütchen gestalten und umsetzten. Mittlerweile sind 10.000 Saatguttütchen in Bad Camberg verteilt worden, 10.000qm Bienenweide!

Unser Bad Camberger Saatgut

Nach der Arbeit auf unserer Streuobstwiese am Mühlberg
Heumahd 2018
Einsaat Blühfläche am Mühlberg 2018

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.